Vorsorgeangebote der Hebammenpraxis im Kleinen General in Hamburg Eppendorf

 

 

Die Vorsorgeuntersuchung dient der Beobachtung des Schwangerschaftsverlaufs.

 

Eine optimale Versorgung kann erreicht werden, wenn die Termine abwechselnd von Ihrer Hebamme und Ihrem Gynäkologen durchgeführt werden.

Es ist uns wichtig, viel Zeit für Sie zu haben und alle noch offen stehenden Fragen und Anliegen klären zu können. Die Termine vereinbaren wir individuell mit Ihnen und somit haben Sie keine Wartezeiten!

 

In der Vorsorgeuntersuchung ertasten wir ihr Kind und dessen Lage im Bauch. Damit kann sich schon eine Vertrautheit zwischen Hebamme und werdender Familie entwickeln.

 

Wir dokumentieren das Wachstum und die Herztöne Ihres Kindes, sowie sämtliche andere Untersuchungen wie z.B.: Blutdruck, Urin, Blutuntersuchung und Gewichtzunahme in Ihrem Mutterpass. Im letzten Trimenon zeichnen wir die Herztöne mit einem so genannten Kardiotokogramm (CTG) auf. Bei Auffälligkeiten überweisen wir Sie an Ihre/n Gynäkologin/en.

 

Jede Frau kann direkt Kontakt zu Ihrer Hebamme aufnehmen. Die Kosten für die erforderlichen Untersuchungen, sowie Beratung und Hilfe bei Beschwerden durch eine Hebamme werden von Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

 

Bei Privatversicherten halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrer Krankenkasse. Die Praxisgebühr entfällt.

 

 

 

 Hebammenpraxis im Kleinen General in Hamburg Eppendorf